CZ ENG

Laserköpfe

Dank eigenen realen Erfahrungen aus der alltäglichen Praxis wie Laserhärten, Laseraufschweißen, oder Laserschweißen entstanden Forderungen auf die Prozessköpfe mit spezifischen Parametern, die auf dem Markt jedoch nicht zugänglich waren. Dies brachte einen Anlass zur Entwicklung eigener Prozessköpfe mit dem entsprechenden Ausgang.

 

Die Entwicklung wurde auf Unstabilität, Robustheit, Kühlung und Modularität der Laserprozessköpfe gerichtet. Dies alles wurde jedoch mit der Forderung auf minimale Bebaumaße und vernünftiges Gewicht bedingt.

 

Die Ergebnisse der Entwicklung werden dann mit einer realen Belastung des Zentrums der Auftragsherstellung LaserTherm getestet. Der Prozess einer unmittelbaren Rückmeldung sichert dann ein qualitatives, durch die Praxis ausgebessertes Produkt, das für die schwere Industriebelastung vorbereitet ist.

TOP 5

  • Robuste Konstruktion, durchgearbeitetes Kühlsystem
  • Schneller Austausch der optischen Komponenten
  • Langfristige Stabilität in der Schwerindustrie
  • Gutes Verhältnis Preis/Leistung
  • Technische Serviceunterstützung direkt vom Hersteller

Schweisslaserköpfe

Gewöhnliches mass des arbeitspunktes

0,2 – 3 mm

Schweissgeschwindigkeiten:

10 – 10 000 cm/min

Laserleistung:

200 – 10 000 W

Zubehör:

Airknife, on-line Schweißdiagnostik, Seam Tracking System, Draht-Reichen, Kamera

Gewicht des kopfes:

4 – 10 kg (nach Ausstattung)

Schweißlaserkopf

Härtungslaserköpfe

Mass der arbeitsfläche

Laut dem Wunsch des Kunden, meistens: 10 × 10 mm bis 100 × 10 mm

Härtungsgeschwindigkeit:

10 – 100 cm/min

Laserleistung:

1000 – 14 000 W

Zubehör:

Pyrometr, Airknife, Thermovision

Gewicht des kopfes:

4 – 10 kg ((nach Ausstattung)

Härtungslaserkopf

Laseraufschweissköpfe mit kreisarbeitspunkt

Grösse des arbeitspunktes:

1 – 8 mm

Laserleistung:

1 000 – 6 000 W

Nutzung:

Für schwer zugängliche Stellen

Kopfposition:

Aufschweißen in verschieden Kopfpositionen

Aufschweißkopf mit Kreisarbeitspunkt

Navařovací laserové hlavy s obdélníkovým pracovním bodem

Grösse des arbeitspunktes:

10 – 30 × 2 – 3 mm

Laserleistung:

2 500 – 14 000 W

Nutzung:

Für Großformatschweißen

Kopfposition:

Aufschweißen in der vertikalen Kopfposition

Schweißlaserkopf mit einem rechteckigen Arbeitspunkt

Für das Laseraufschweißen geeignete Materialien: Kobaltlegierungen, (Stellite), Nickellegierungen (Inconel), Eisenlegierungen, (gewöhnliche, rostfreie und Werkzeugstähle), Bronzelegierungen, Cermets und weitere.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Bestellung schicken?

Kontaktieren Sie uns!

Die angeführten Personaldaten nutzen wir nur zwecks der Bearbeitung und Erledigung des gesendeten Anlasses und für das Zusenden der Antwort oder einer anderen Rückmeldung. Zu diesem Zweck ist die Zustimmung des Datensubjekts nicht erforderlich.